Blasformmaschinen - Blockausführung

Serac Blasform- und Abfüllanlage in Blockausführung

Serac stellt die neue Anlage Combox H2F vor, speziell entwickelt für die Abfüllung von bis zu 12 000 Flaschen pro Stunde
Mittelgroße Hersteller von Milchprodukten hatten bislang die Wahl zwischen einer Kartonabfüllung, die sich an geringen Durchsatz anpassen lässt, und einer Blasform-/Füll-/Verschließanlage, die für ihre Bedürfnisse überdimensioniert ist. Die neue verblockte Lösung von Serac beinhaltet eine H2F-Abfüllmaschine (Highly Hygienic Filler), die die Vor-Ort-Herstellung von Milchverpackungen im Streckblasverfahren auch durch Abfüllanlagen mit geringerem Durchsatz ermöglicht.

Bild zum Vergrößern anklicken

blasform maschine abfuellanlage serac blasform maschine preform neckhandling blasform uebergabe fuellkarussell

Dieser Anlagentyp kann aber auch für andere flüssige Produkte eingesetzt werden, Serac Abfüllanlagen sind vielseitig in der Lebensmittelindustrie einsetzbar, die Abfülltechnik basiert aber immer auf dem Prinzip der Gewichtsdosierung (Wägefüller). Jede Abfüllanlage wird immer für das Produkt optimal ausgelegt. Serac hat Abfüllanlagen von Clean, UltraClean bis zur Aseptik.

Bei der neuen Anlage wird das PET-Streckblasverfahren in eine Blocklösung integriert. Diese wurde speziell entwickelt, um sich an die hauseigenen Lösungen zur Gewichtsdosierung auf Rotationsmaschinen anzupassen. Dabei synchronisiert das patentierte Blasform-/Füll-/Verschließsystem den Übergang vom sequenziellen Takt der Streckblasanlage zum kontinuierlichen Fluss der rotierenden Füllmaschine.

blasform maschine plastikflasche   serac combox fuellkarussell   Fuellkarussell

 

 

 

 

 

 Milchverpackung / Joghurtdrinks / Actimel / Ketchup / Mayonaise / Senf / Salat Saucen